Warum sind vermögenswirksame Leistungen eine der besten Geldanlagen?
home Altersvorsorge Sparen für Kinder Vermögenswirksame Leistungen Unterlagen Unser Team Kontakt Veranstaltungen Webinar-Zugang Geschäftspartner
Der perfekte Start in den eigenen Vermögensaufbau ist das VL-Sparen. Vermögenswirksame Leistungen sind tarifvertraglich oder per Arbeitsvertrag vereinbarte Geldleistungen durch den Arbeitgeber, die generell jeder Arbeitnehmer in Anspruch nehmen kann. Je nach Branche gibt es zwischen € 6,45 und € 40 als monatliche Zuzahlung. Selbst wenn der Arbeitgeber keinen Zuschuss zahlt, kann Ihr Kunde die volle staatliche Sparzulage in Anspruch nehmen. Denn die Zulage wird auch dann gewährt, wenn sie Vermögenswirksame Leistungen ganz oder teilweise selbst bezahlen. Mit der Arbeitnehmer-Sparzulage fördert der Staat Vermögenswirksame Leistungen. Die förderfähigen, langfristigen Sparformen sind vom Gesetzgeber vorgegeben. In der Regel beträgt die Laufzeit sieben Jahre, wobei das letzte Jahr beitragsfrei ist. Die Zulage zur Vermögensbildung beträgt jährlich 20 Prozent auf bis zu € 400 und wird maximal sechs Jahre lang gewährt. Nach dem jeweiligen Ablauf der siebenjährigen Anlagefrist kann dann Ihr Kunde über den kompletten Sparbetrag inklusive der Arbeitnehmersparzulage frei verfügen.
Vermögenswirksame Leistungen
Warum sind vermögenswirksame Leistungen eine der besten Geldanlagen?
Site Menu
Der perfekte Start in den eigenen Vermögensaufbau ist das VL-Sparen. Vermögenswirksame Leistungen sind tarifvertraglich oder per Arbeitsvertrag vereinbarte Geldleistungen durch den Arbeitgeber, die generell jeder Arbeitnehmer in Anspruch nehmen kann. Je nach Branche gibt es zwischen € 6,45 und € 40 als monatliche Zuzahlung. Selbst wenn der Arbeitgeber keinen Zuschuss zahlt, kann Ihr Kunde die volle staatliche Sparzulage in Anspruch nehmen. Denn die Zulage wird auch dann gewährt, wenn sie Vermögenswirksame Leistungen ganz oder teilweise selbst bezahlen. Mit der Arbeitnehmer-Sparzulage fördert der Staat Vermögenswirksame Leistungen. Die förderfähigen, langfristigen Sparformen sind vom Gesetzgeber vorgegeben. In der Regel beträgt die Laufzeit sieben Jahre, wobei das letzte Jahr beitragsfrei ist. Die Zulage zur Vermögensbildung beträgt jährlich 20 Prozent auf bis zu € 400 und wird maximal sechs Jahre lang gewährt. Nach dem jeweiligen Ablauf der siebenjährigen Anlagefrist kann dann Ihr Kunde über den kompletten Sparbetrag inklusive der Arbeitnehmersparzulage frei verfügen.